Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00c5321/seokanzler-2013/wettbewerbsverzerrung-neuland.php:1) in /www/htdocs/w00c5321/seokanzler-2013/ua-searchbots/ua-searchbots.php on line 75

Google missbraucht seine Machtstellung in Österreich? Nicht mit uns

Einer der Ziele des Seokanzlers ist es, sich für den kleinen Mann im Land einzusetzen. Derzeit geistert ein Gerücht im Internet herum, dass Google seine Monopolstellung in unserem schönen Alpenland missbraucht und diverse AdBlocker die Werbeanzeigen von Google nicht filtern.

Da wir für ehrliches SEO stehen und damit auch diverse Prinzipien im ,,Neuland‘‘ Internet stehen, finden wir dieses Verhalten von Google nicht OK. Wenn die Bevölkerung sich für die OMS AG entscheidet, versichern wir den Wählern, dass wir zu 100%, selbst nach der Wahl, keine Wettbewerbsverzerrende Maßnahmen benutzen werden, um andere Konkurrenten schlecht zu machen oder uns hervorzuheben, denn getreu unserem Wahlspruch ,,Kein Handy, aber trotzdem ganz oben‘‘, suchen wir den Dialog mit unseren Bürgern auf einer persönlichen Ebene und nicht alles auf digitaler Ebene.

Um euch unsere Glaubwürdigkeit zu präsentieren, könnt ihr den Artikel hier nachlesen



Für den Inhalt dieser Webseite ist Mario - der Seokanzler ohne Plan verantwortlich.
© SEOKanzler - Alle Rechte vorbehalten
seokanzler kontaktieren
info@seokanzler-2013.at

Sie finden uns auch bei