Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00c5321/seokanzler-2013/seokanzler-feuer.php:1) in /www/htdocs/w00c5321/seokanzler-2013/ua-searchbots/ua-searchbots.php on line 75

Feuer und Flamme für SEO.

Ein Blick in das Denken des SEOkanzlers

Der Wettbewerb neigt sich dem Ende zu und der SEOKanzler ist nach wie vor Feuer und Flamme für sein Lieblingsthema, der Search Engine Optimization – kurz: SEO. Doch der SEOKanzler musste während der Wahlperiode für Österreich mehr denn je einstecken: Er wurde ausgespäht, gefangen genommen, gefoltert, musste aus Guantanamo fliehen und und und… Doch all der Pein und die Schmach erlischen nicht seine feurige Begeisterung für SEO. Auch SEA ist für Ihn ein interessantes Thema. Allerdings Eher zweitrangig.

SEOKanzler in Flammen

Was einen guten SEO ausmacht

Der SEO von heute informiert sich stetig über die neuen Algorithmen und ist experimentierfreudig. Er sucht eigenständig nach neuen, innovativen Methoden, ohne im Blackhead Bereich zu landen. Der SEOKanzler erfüllt diese Kriterien vollstens und ist ständig auf der Suche nach neuem SEO Talk. Denn – Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!

SMO? Ein Blick in die zukunft

Wie wirksam sind Social Media Signale und inwieweit rentiert sich Social Media Optimization (SMO)? Für den SEOKanzler ist dies ein wichtiger Aspekt, der nicht zu unterschätzen ist. Allerdings haben Onpage und Offpage Optimierung weiterhin die höchste Priorität. Inwiefern sich die Gewichtung der Wertung im SMO Bereich verändern wird, bleibt weiterhin offen.

© SEOKanzler - Alle Rechte vorbehalten
seokanzler kontaktieren
info@seokanzler-2013.at

Sie finden uns auch bei