Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00c5321/seokanzler-2013/der-seokanzler-oetzis-nachfahr.php:1) in /www/htdocs/w00c5321/seokanzler-2013/ua-searchbots/ua-searchbots.php on line 75

Der SEOkanzler: Ötzis Nachfahr?

Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel

Optimierten schon unsere Vorfahren Webseiten? Diese Frage beschäftigt die Wissenschaft, nachdem jüngst entdeckte Spuren primitiven Kunststoffs an den Fingerspitzen der Gletschermumie Ötzi ebenso wie seine krumme Haltung Grund zu der Annahme gegeben haben, der ca. 3300 vor Christus verstorbene Kupfersteinzeitmensch habe am Bildschirm gearbeitet.


Hatte Ötzi einen Bürojob?

Seither bemühen sich zahlreiche Forscher, Ötzis letzte Tage zu rekonstruieren. Stand er aufgrund des gerade eingeführten Google-Updates "Mammut" unter Stress und bemühte sich, einen Pfeilspitzen-Online-Shop auf der ersten Seite zu halten? Nur zu schnell hat man das Bild eines Optimierers vor Augen, der sich frustriert in seinen Schreibtischstuhl wirft, dabei jedoch die ausgedehnte Gletscherspalte hinter sich übersieht. Er stürzt und stürzt wie die Rankings, um am Boden einen eisigen Tod zu finden und der Nachwelt Jahrtausende später Rätsel aufzugeben.

Möglicherweise kann die Frage jetzt endlich beantwortet werden. Mittels einer DNA-Analyse konnten Gerichtsmediziner 19 Personen in Österreich ausmachen, die direkt mit dem Ötzi verwandt sind. Einer davon, stellt sich heraus, ist heute SEOkanzler. Erbte er die Befähigung zur Suchmaschinenoptimierung also von seinem tiefgefrorenen Vorfahren? Diese scheinbar harmlose Annahme führt zu schwerwiegenden Implikationen, zum Beispiel, dass SEO offenbar Teil des menschlichen Genpools ist.

Ur-Ur-Urenkel des Ötzis: Der Seokanzler

Wir trafen den SEOkanzler in Keyrol, seinem derzeitigen Wohnsitz, und baten ihn um eine Stellungnahme.

SEOkanzler: "Es ist wahr, dass ich mich schon von Kindesbeinen an zur Suchmaschinenoptimierung hingezogen gefühlt habe. Ich weiß noch, wie ich immer lange Texte über Löffel und Gabeln an die Küchenschubladen geklebt habe, damit man das Besteck besser findet."

Reporter: "Besaßen Ihre Eltern ähnliche Begabungen?"

SEOkanzler: "Mein Vater nicht, aber meine Mutter… wenn ich so darüber nachdenke… sie erzählte mir immer, dass sie sich in der Nachkriegszeit mühsam über Wasser gehalten hat, indem sie die wenigen Seiten, die noch online waren, für Brot und Kartoffeln optimiert hat. Das waren natürlich härtere Zeiten, und das Internet sah damals noch vollkommen anders aus."

Reporter: "Ändert die Nachricht über Ihren entfernten Vorfahren irgendetwas an Ihrer Optimierungsstrategie?"

SEOkanzler: (Schüttelt vehement den Kopf) "Nein, auf keinen Fall. Ich freue mich natürlich, einen der ältesten SEO-Praktiker, der der Menschheit bekannt ist, zu meiner Verwandtschaft zählen zu dürfen – nichtsdestoweniger werde ich meinen Kunden nach wie vor solide Optimierung auf der Basis einzigartigen Contents und erstklassiger Usability bieten. Wenn ich mich recht entsinne, hat eine Untersuchung des Darminhalts ergeben, dass auch Ötzi großer Content-Fan war."

Reporter: "Herr SEOkanzler, wir danken Ihnen für dieses Gespräch."

Forscher vermuten nun, dass auch in anderen Teilen der Welt Verwandte des Ötzis leben, und haben bereits eine entsprechende Google-Suche gestartet. Wir halten Sie auch weiterhin über die Entwicklung dieser spannenden Geschichte auf dem Laufenden.

Beitrag erstellt von , , Sascha K., Mario M. und Mehmet G. am

Für den Inhalt dieser Webseite ist verantwortlich. Natürlich mit viel Unterstützung des Seokanzler-Wahlkampfteams Manuel O., Fabio J., Felix K., Sergej K. und Alexander L.
© SEOKanzler - Alle Rechte vorbehalten
seokanzler kontaktieren
info@seokanzler-2013.at

Sie finden uns auch bei